Share Button
bewertungssystem_neu_4

4/5 Burger

Nach dem Imagine haben wir das zweite Burger-Lokal im Sihlcity besucht: die Rüsterei. (Und nein, den Burger King zählen wir nicht dazu, how dare you)

Dort wird in der so genannten „Kantine“ ein kleines Angebot an hochwertigen Fast-Food-Mahlzeiten serviert. Die Karte gefällt mir wirklich gut, denn sie ist simpel und zielgerichtet. Ein paar Salate, drei Gourmet-Hot Dogs („Haute Dogs“), drei Burger, Beilagen.

Und sie machen Spass, diese Burger. Die Kollektion beinhaltet Smoked BBQ, Cheese und Halloumi, aber ich musste das aktuelle Special bestellen: den King Size Burger. Die Kellnerin hat zwar übertrieben, als sie ehrfürchtig die Silhouette dieses Fleischbrotes Pantomimen-style in die Luft zeichnete. Der King Size war nicht gerade der King Kong unter den Burgern, aber er stellte sich grössentechnisch recht gut an.

So sah er aus, der King Size Burger („untitled“, Bewegtbild auf Internet, 2014):


Das Special habe ich aber nicht wegen der Grösse bestellt, sondern wegen der Spezifikation. Diese hiess nämlich geräuchertes Rindfleisch, Speck, Cheddar, Zwiebel, Aioli. Geräuchertes Rindfleisch, stellt sich heraus, ist awesome. Obwohl ich nicht genau weiss, wann im Kochprozesses der Rauch ins Spiel kam, war das Endprodukt sehr lecker.

Rauch, Speck, Käse, das macht auch irgendwie Sinn.

Ein Zuviel an Mayonnaise-lastiger Sauce war nicht so schlimm, denn die Architektur des Burgers war insgesamt top. Dies war insbesondere der Verdienst des Brotes im Brioche-Stil, das seine Inhalte nahe an der Perfektion ergänzte und zusammen hielt.

Die Messlatte für Burger hat sich in Züri offenbar gehoben, denn die neueren Läden geben Gas. Wer einen plumpen Burger auftischt und meint, er könne ein bisschen mitturnen im Burger-Züri, wird es zunehmend schwierig haben. Die Leute von der Rüsterei bauen sehr respektable Burger und haben sich – meiner Meinung nach – einen nachhaltigen Platz im Zürcher Hamburger-Kreis gesichert.

 

Adresse:

Rüsterei

Sihlcity, Kalanderplatz 6

CH – 8045 Zürich